Verpuffung in Koblenzer Klärwerk. (Foto: Pixabay)

Verpuffung in Koblenzer Klärwerk

Gegen 13:00 Uhr ereignete sich in einer Klärschlammaufbereitungsanlage des Klärwerks Koblenz eine Verpuffung.

Hierbei wurden zwei Mitarbeiter verletzt, einer der beiden musste rettungsdienstlich behandelt und ins Krankenhaus abtransportiert werden. Die Anlage erlitt erhebliche Schäden und wurde außer Betrieb genommen. Die Feuerwehr musste nur geringfügig tätig werden und konnte den Einsatz bereits nach kurzer Zeit wieder beenden. Die Ursache der Verpuffung ist noch nicht bekannt.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

Doppelte Fahrerflucht in Cochem

Am Wochenende kam es im Raum Cochem zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Fahrerflucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u