Einbruch in Vallendar. (Foto: Pixabay)

Versuchter Wohnungseinbruch in Vallendar

In der Zeit vom 01.11.2020 16:00 Uhr bis zum 02.11.2020 15:00 Uhr brach ein unbekannter Täter über eine rückwärtig gelegene Kellertür in ein Einfamilienhaus in der Rheinstraße in Vallendar ein. Da das Wohnhaus zur Zeit renoviert wird und unbewohnt ist, wurde nichts entwendet. An der aufgebrochenen Tür entstand Sachschaden. Verdächtige Wahrnehmungen im tatrelevanten Zeitraum nimmt die Polizei in Bendorf unter 02622 - 94020 entgegen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Überfall nach Flut auf Spielbank

Drei Männer haben die Spielbank in Bad Neuenahr-Ahrweiler nach der Flut überfallen.
weiterlesen...

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

Doppelte Fahrerflucht in Cochem

Am Wochenende kam es im Raum Cochem zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Fahrerflucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u