Vorläufige Festnahme nach Messerbedrohung wegen fehlendem Mund-Nase-Schutz

In den Abendstunden des 05.12.2020 kam es im Linzer Innenstadtbereich zu einer Messerbedrohung durch einen amtsbekannten Obdachlosen zum Nachteil einer 20-jähirgen.
Anlass hierfür war das Nichttragen eines Mund-Nase-Schutzes der 20-jährigen. Woraufhin der 25-jährige die Geschädigte mit einem vorgehaltenen Messer darauf hinwies, ohne jedoch andere Forderungen an die Frau zu stellen.
Die Frau rief lautstark um Hilfe und flüchtete sich in den PKW einer Passantin, welche unverzüglich die Polizei Linz verständige und die Frau anschließend zur Dienststelle verbrachte. Aufgrund der abgegebenen ersten Beschreibung konnten die unverzüglich entsandten Kräfte der PI Linz den 25-jährigen im Rahmen einer Nahbereichsfahndung feststellen und ihn zur Dienststelle sistieren. Das Klappmesser konnte bei ihm aufgefunden und sichergestellt werden. 

Auf der Dienststelle zeigte der 25-jährige deutliche psychische Auffälligkeiten die eine Unterbringung in einer psychiatrischen Fachklinik aus Sicht der Polizeibeamten unabdingbar erscheinen ließ. Daher wurde der amtsbekannte Beschuldigte in eine geschlossene Einrichtung verbracht. Über den weiteren Aufenthalt dort wird durch das zuständige Gesundheitsamt / Amtsgericht entschieden. 

Im Rahmen der Erstmeldung wurde der Verdacht geäußert, dass es sich um zwei Täter handeln könnte, was sich im Zuge der Ermittlungen jedoch entkräften ließ.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Corona-Fahrtenangebot der koveb ab 26.04.2021

Fahrangebote werden der Allgemeinverfügung zur Corona-Pandemie angepasst.
weiterlesen...

Gesundheitsamt stellt Erfassungssystem um

Keine Veröffentlichung von Corona-Zahlen am 1. und 2. Mai
weiterlesen...

DEHOGA: Sofortige Öffnung für negative Getestete und Geimpfte

Bundesweit einheitliches Gesundheitsportal mit offenen Schnittstellen für mehrere digitale Kontakterfassungssysteme.
weiterlesen...

Landkreis Mayen-Koblenz erlässt neue Allgemeinverfügung

Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht Schulen in Andernach, Bendorf und Mayen sowie der Verbandsgemeinde Weißenthurm.
weiterlesen...

koveb stattet Busflotte mit Desinfektionsmittelspendern aus

Koblenzer Verkehrsunternehmen optimiert weiterhin Hygienestandards im Bus
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...