Weniger Unfälle und weniger Unfalltote in Rheinland-Pfalz. (Foto: Landesuntersuchungsamt)

Weniger Unfälle im September in Rheinland-Pfalz

Von Januar bis September 2020 verloren in Rheinland-Pfalz 110 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ihr Leben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren das 15 Personen weniger als in den ersten neun Monaten des Vorjahres. Im September meldeten die Polizeidienststellen 13 Todesopfer, das waren so viele wie im September 2019.

Die Zahl der Unfälle lag – wie in den Vormonaten – auch im September niedriger unter dem Vorjahreswert. Schwer verletzt wurden im bisherigen Jahresverlauf 2.510 Unfallbeteiligte, 7,7 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Leichtverletzten sank um 8,4 Prozent auf 10.348. Insgesamt registrierte die Polizei von Januar bis September 92.905 Straßenverkehrsunfälle und damit 13 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Bei rund 89 Prozent der Unfälle entstand nur Sachschaden. Hintergrund für den Rückgang der Unfälle und der Verunglückten im laufenden Jahr dürften die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie sein, wodurch insbesondere in den Monaten März bis Mai das Verkehrsaufkommen deutlich reduziert war.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich