Zuflucht & Hilfe für obdachlose Menschen in Koblenz

Mit dem beginnenden Winter verschärft sich die ohnehin schwierige Situation obdachloser Menschen erheblich. In Koblenz stehen verschiedene Angebote zur Verfügung, die es obdachlosen Menschen ermöglichen, auch bei extremer Kälte Hilfe und Zuflucht zu finden. 

Im Rahmen ihrer präventiven Arbeit achten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes und der bei eisigen Temperaturen besonders auf Obdachlose.

Aber auch die Aufmerksamkeit der Bürgerinnen und Bürger ist gefragt, wenn es darum geht, für obdachlose Menschen in erkennbaren Notsituationen Hilfe herbei zu rufen oder Hinweise auf die nachfolgenden Hilfsangebote zu geben.

Sollten obdachlose Personen offenkundig einer Unterbringung bedürfen, kann das unter der Telefonnummer (0261) 129-4567 (Montag bis Donnerstag 6 bis 2 Uhr, Freitag 6 bis 3 Uhr, Samstag 8 bis 3 Uhr, Sonntag 8 bis 2 Uhr) verständigt werden.

Die bekannten Notrufnummern stehen zur Verfügung, wenn obdachlose Personen offenkundig dringend medizinischer Hilfe brauchen.

Der – .. betreibt das städtische Übernachtungsheim in der Herberichstraße 153, 56072 Koblenz, Telefon 0261/84651. Hier besteht für obdachlose Männer und Frauen eine Übernachtungsmöglichkeit mit Tagesaufenthalt.

Die ü , Neustadt 20, Telefon 0261/9144078, verfügt – neben den Räumlichkeiten zur Sozialberatung – über ein angegliedertes Wohnungslosencafé, eine ärztliche Kontaktstelle, eine Kleiderkammer sowie über einen ausgebauten Sanitärbereich.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag (Beratung und Tagesaufenthalt) von 9 bis 12 Uhr, Montag bis Donnerstag (Tagesaufenthalt) von 13 bis 15 Uhr, bei Frost ab 8 bis 17 Uhr sowie freitags von 8 bis 16 Uhr. Zusätzlich wird Straßensozialarbeit am Bahnhof montags bis freitags wahrgenommen. Pandemiebedingt erfolgt die Nahrungsausgabe derzeit über die Fenster. Die Anzahl der Personen, die gleichzeitig im Aufenthalt sind, wird begrenzt.

In Form von Streetwork nimmt der “ “ .. auf den Straßen und Plätzen von Koblenz Kontakt zu Wohnungslosen auf. Von Ende November bis Ende März fährt der „Kältebus“ mit warmen Getränken, Decken, Schlafsäcken und Bekleidung jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag von ca. 17.30 – 21 Uhr durch Koblenz und versorgt obdachlose Menschen.

Im Wohnungslosenrestaurant „Mampf“ in der Gartenstr. 12 in Koblenz-Lützel besteht von Montag – Samstag zwischen 9 und 15 Uhr pandemiebedingt für maximal acht Personen eine Aufenthaltsmöglichkeit. Ein günstiges Mittagessen sowie Getränke können zum außerhäuslichen Verzehr mitgenommen werden. Im angeschlossen Beratungsbüro, Telefon 0261/16992, besteht die Möglichkeit der Sozialberatung (Dienstag, Donnerstag und Samstag 12 bis 15 Uhr, Mittwoch und Freitag 9 bis 12 Uhr).

Foto und Text: Stadtverwaltung Koblenz

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

109 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Die aktuellen Zahlen vor dem heißen Wochenende. Ab sofort gibt es Samstag und Sonntag keine Aktualisierung der Corona-Zahlen im Kreis.
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Es bleibt weiter schwitzig heiß in der Region. Auch jetzt am Wochenende bekommen wir über 30 Grad, aber vielleicht auch eine kleine Abkühlung am…
weiterlesen...

Verkehrsunfall mit LKW auf der B9 - zwei Personen verletzt

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 33-jährige Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin verletzt in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert.
weiterlesen...

Sachbeschädigung an der "Römischen Villa rustica" in Mülheim-Kärlich

In der vergangenen Woche kam es an dem Denkmal der Römischen Villa rustica in Mülheim-Kärlich zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht nun nach…
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...