Wiebke Isabella Neulist als MAGENTA in „The Rocky Horror Show“ 2019 zusammen mit Patrick Stauf. Foto:Seydel

BURGFESTSPIELE: Kleine Entschädigung auf dem Marktplatz

Burgfestspielfans haben es längst als festen Termin im Kalender: Am 25. Juli 2020 gibt es um 11.00 Uhr, 12.00 Uhr und 13.00 Uhr im Rahmen der Aktion „Mayen blüht auf“ auf dem Mayener Marktplatz ein äußerst unterhaltsames kulturelles Lebenszeichen der Burgfestspiele! Marty Jabara, musikalischer Leiter von „Der Kleine Horrorladen“ und „The Rocky Horror Show“, wird gemeinsam mit Wiebke Isabella Neulist auf dem Oktogon ein musikalisches Programm präsentieren. Neben bekannten Musical-Hits gibt es auch französische Chansons und einen ersten Vorgeschmack auf die neue Produktion „Carmen“. Moderiert wird die Veranstaltung von Intendant Daniel Ris, der gleichzeitig auch als Glücksbote fungiert, denn die MY-Gemeinschaft verlost bei allen drei Veranstaltungen einen attraktiven Einkaufsgutschein.

Wie bei allen öffentlichen Veranstaltungen gelten auch bei dieser strenge Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Vor dem Oktogon selbst wird ein Bereich ausgewiesen, in dem nur eine begrenzte Anzahl Personen Platz findet. Sitzplätze können nicht angeboten werden. Wer zu diesem Bereich Zutritt möchte – und damit auch am Gewinnspiel teilnehmen kann – muss sich vorher bei den Burgfestspielen anmelden und mit seinen Kontaktdaten registrieren lassen. Eingelassen werden kann nur, wer eine Bestätigung dieser Reservierung vorlegen kann. Am Eingang zur Veranstaltung stehen Handdesinfektion, sowie eine Erklärung der im Veranstaltungsbereich geltenden Hygieneregeln bereit.

Anmelden und registrieren kann man sich ab Montag, 20.Juli, unter der Telefonnummer: 02651 / 703836 oder per Mail unter fsj-kultur@burgfestspiele-mayen.de

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Hochsommer macht zumindest am Samstag eine kleine Pause - ab nächster Woche geht's dann wieder so richtig los, teilweise mit fast 30 Grad.
weiterlesen...

Stopp dem illegalen Welpenhandel

Mayen-Koblenz-Kreis tritt gegen den illegalen Tierhandel ein.
weiterlesen...

Andernach: Jugendzentrum öffnet wieder seine Türen

Jugendliche können sich im JUZ treffen – Aktionen und Angebote
weiterlesen...

Wettbewerb: Jetzt Städte und Dörfer grüner gestalten

„Grüne Stadt – Grünes Dorf“ geht in die zweite Runde.
weiterlesen...

Mosel-Apollo: Sichten, fotografieren und melden

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bittet um Unterstützung bei der Erfassung des heimischen und seltenen Schmetterlings.
weiterlesen...

Kind in Bad Ems angefahren - schwer verletzt

Der 52-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als das 5 Jahre alte Kind zwischen zwei Transportern hervorrannte.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...