Ab 1. März neue Hilfen für Vereine durch die Sparkasse Koblenz. (Abb.: Spk KO)

Corona-Hilfsaktion für Vereine

Vereine haben es wegen der anhaltenden Corona-Pandemie immer noch sehr schwer und brauchen finanzielle Hilfe. Deswegen unterstützt die Sparkasse Koblenz auf ihrer Spendenplattform „Heimatlieben“ die Vereine ab dem 1. März (ab 0 Uhr), mit der Verdopplungsaktion namens „Corona-Hilfsaktion für Vereine“. Es stehen dafür 15.000 Euro bereit.
Mit der ersten Minute des 1. März werden alle getätigten Spenden von Nutzern der Plattform bis zu einem Betrag von 100 Euro verdoppelt. Spendet ein Nutzer beispielsweise 50 Euro für sein Lieblingsprojekt, legt die Sparkasse 50 Euro auf die Spende drauf. So kommen dem Projekt 100 Euro zugute. Wenn ein Spender den maximalen Betrag von 100 Euro spendet, dann kommen dem Verein 200 Euro zugute, usw.
Die Corona-Hilfsaktion läuft so lange bis das Budget von 15.000 Euro ausgeschöpft ist.

Weitere Informationen gibt es unter www.heimatlieben.de

(Presseinfo der Sparkasse Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u