Die Landesinzidenz sinkt auf 5,0.

Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 155.215 laborbestätigte Infektionen im Land - das sind 44 mehr als am Vortag (155.171). 1.337 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 1.354). 8.986 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht (Vortag: 8.983). 3.890 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - eine mehr als am Vortag (3.889).

Die landesweite Inzidenz sinkt auf 5,0.