Mit der VRM-Card kann man Geld sparen beim Busfahren. (Foto: Rudolpho Duba/Pixelio)

Der Landkreis schenkt Ihnen die VRM-MobilCard

Clever sparen und ÖPNV fahren: Die VRM-MobilCard macht es möglich. Sie reduziert den Preis jedes Einzelfahrscheins im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) um 25 % und ist dabei für Sie jetzt sogar kostenlos!

So funktioniert es:

Seit dem 15. Juli 2020 kann bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises die kostenlose VRM-MobilCard beantragt werden. Der Antrag befindet sich auf dem Flyer der VRM-MobilCard, den Sie in den Verbandsgemeindeverwaltungen und der Stadtverwaltung Boppard erhalten.
Den Antrag bitte ausfüllen, unterschreiben, mit einem Lichtbild versehen und zur Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises – Fachbereich 21/ ÖPNV -; Ludwigstraße 3 - 5; 55469 Simmern schicken.
Noch einfacher: Statt des Antragflyers kann auch der Onlineantrag auf der Internetseite der Kreisverwaltung verwendet werden (www.kreis-sim.de/mobilcard). Den Antrag bitte ausfüllen, das Lichtbild hochladen und auf absenden klicken.

Bitte beachten Sie bei der Antragstellung

  • Da keine Kosten anfallen, ist das SEPA-Lastschriftmandat nicht auszufüllen!
  • Eine kostenlose Beantragung ist nur möglich, wenn der Antrag bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises gestellt wird und nicht beim Verkehrsverbund Rhein-Mosel!
  • Eine Bestellung der kostenlosen VRM-MobilCard im Abonnement ist nicht möglich.
  • Nach Ablauf der Gültigkeit muss der Karteninhaber sie erneut bei der Kreisverwaltung beantragen, allerdings ist kein Lichtbild mehr erforderlich!

Die kostenlose VRM-MobilCard kann beantragen, wer

  1. seinen Wohnsitz im Rhein-Hunsrück-Kreis hat und
  2. das 15. Lebensjahr vollendet hat (da bis zum 14. Lebensjahr ohnehin der ermäßigte Einzelfahrschein erworben werden kann).

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, erhalten Sie die VRM-MobilCard zeitnah vom Verkehrsverbund Rhein-Mosel auf dem Postweg. Die VRM-MobilCard ist für ein Jahr ab dem 1. des auf den Kartenantrag folgenden Monats gültig.

Sie suchen noch nach passenden Verbindungen für Ihre Fahrt? Mit der elektronischen Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (www.vrminfo.de) und der VRM-Fahrplan-App haben Sie immer die aktuellsten Verbindungen in Ihrer Tasche und erhalten auch Informationen zur den einzelnen Tarifen.

 Sie haben noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail unter sandra.thomas@rheinhunsrueck.de oder telefonisch unter 06761 82-205.

(Pressemeldung des Rhein-Hunsrück-Kreises)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Frühling kommt zurück in das obere Mittelrheintal. Es wird beständig wärmer und auch die Sonne präsentiert sich von der besten Seite.
weiterlesen...

Nackter Mann rennt durch Bendorf und verletzt Polizisten

Am Freitag Morgen meldeten mehrere Personen einen nackten Mann, der durch die Brauereistraße in Bendorf lief. Nach Eintreffen der Beamten wird der…
weiterlesen...

Polizei Cochem löst Hochzeitsfeier in Verbandsgemeinde Ulmen auf

Am Freitagabend teilte die Polizei mit, dass sie in der Verbandsgemeinde Ulmen eine Hochzeitsfeier mit 22 Gästen auflösen konnte...
weiterlesen...

Hatzenporter „Clean-up Woche“

Moselort soll auch unter Corona-Bedingungen sauberer werden.
weiterlesen...

Fahrzeugpanne im Drogenrausch

Durch eine Fahrzeugpanne bedingt musste der 21-jährige seinen Wagen abstellen. Die Beamten der Mayener Polizei wollten helfen...
weiterlesen...

Kein neuer Name für die Universität Koblenz

Im Jahr 2023 spaltet sich die Universität Koblenz-Landau auf. In Folge dessen kam jetzt unter den Studierenden die Idee auf, die Universität…
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht in Mendig - Zeugen gesucht

Am Montag, den 12.04.21, ereignete sich in der Zeit von ca. 13:00 h - 13:40 h, eine Verkehrsunfallflucht auf dem Mendiger Marktplatz. Nun sucht die…
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...