Alexander May (m.) besucht das Technikteam der Burgfestspiele Mayen. (Foto Stadt Mayen)

Designierter Intendant macht sich mit neuer Wirkungsstätte vertraut

Ab dem 1. September 2021 wird Alexander May die künstlerische Leitung der Mayener Burgfestspiele übernehmen. Doch bereits jetzt müssen die umfangreichen Planungen für seine erste Spielzeit im Sommer 2022 Gestalt annehmen. Vergangene Woche stattete der designierte Intendant seiner neuen Wirkungsstätte einen Besuch ab, um die Aufbauarbeiten für die kommende Saison in Augenschein zu nehmen. Gemeinsam mit dem technischen Leiter, Harald Witt, und seinem Team lernte Alexander May die Besonderheiten der einzigartigen Spielstätte kennen und machte sich mit den Möglichkeiten der Bühne vertraut.
Bereits vorher hatte der zukünftige Intendant sich intensiv mit der Bühne im romantischen Innenhof der Genovevaburg beschäftigt, doch jetzt nutzte er die Gelegenheit die Aufbauarbeiten direkt zu erleben und seine noch offenen Fragen mit dem Team der Bühnentechnik zu erörtern. Auch die kleine Bühne im Hof des Alten Arresthauses wurde ein weiteres Mal besichtigt. May, der gebürtig aus Trier stammt und in München lebt, ist von den Mayener Spielstätten begeistert und freut sich auf spannende Jahre in Mayen.
Seine erste Spielzeit wird er unter das Motto „QUERKÖPFE“ stellen. Mit Familientheater, Schauspiel, Musical, einem Stück speziell für Jugendliche und einem Klassiker dürften die Zuschauerinnen und Zuschauer in der Saison 2022 einige spannende Theatererlebnisse feiern können.
Zunächst freut sich das Mayener Publikum jedoch auf die letzte Spielzeit unter Intendant Daniel Ris, der für den kommenden Festspielsommer neben dem Komödien-Highlight „Pension Schöller“ die neu interpretierte Oper „Carmen“, dem Familienstück „Die Schöne und das Biest“ auch etliche Extras auf der großen Bühne bietet. Die Kleine Bühne wird mit dem sehnlich erwarteten Bürgerbühnenprojekt „Der Zuckertoni“ und der preisgekrönten Komödie „KUNST“ mit Sicherheit ebenfalls wieder ein Publikumsmagnet.
Wer sich Tickets für die Burgfestspiele reservieren möchte kann dies bei Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de . Informationen zum Programm der Festspiele gibt es wie immer aktuell unter www.burgfestspiele-mayen.de

(Pressemeldung der Stadt Mayen)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Opferstock aufgebrochen

In der Koblenzer Liebfrauenkirche wurde der Opferstock aufgebrochen.
weiterlesen...

Beginn der Untersuchung der Wasserqualität an Ahr, Kyll, Sauer und Prüm

Das Klimaschutzministerium hat bereits zuständige Mitarbeiter mit der Probenentnahme beauftragt.
weiterlesen...

Stadt Neuwied sucht Personal für Verkehrserhebung

Die Stadt Neuwied sucht Personal für eine eintägige Verkehrserhebung
weiterlesen...

Kinderuni 2021 an der Hochschule Koblenz - Für diese Kurse sind die Online-Anmeldungen ab sofort möglich

Zum zweiten Mal in Folge sind ab sofort die Online-Anmeldung für die Kinder-Uni 2021 an der Hochschule Koblenz online möglich.
weiterlesen...

Rückruf von borchers Bio Low Carb Mehl: Gefährliche Aflatoxine!

Verkauf auch in unserer Region: Rückruf von borchers Bio Low Carb Mehl beinhaltet nachgewiesen gefährliche Aflatoxine
weiterlesen...

Krisenstab vorbereitet: Geringfügiger Pegelanstieg im Kreis Ahrweiler erwartet

Aufgrund des zu erwartenden Pegelanstiegs ist der Krisenstab in der Ahrweiler Region vorbereitet.
weiterlesen...

Koblenzer OB macht Praktikum

In den Sommermonaten macht der Koblenzer Oberbürgermeister Praktika in verschiedenen Bereichen.
weiterlesen...

IHK richtet Hotline ein

Die IHK richtet eine Hotline für Fragen von Azubis nach der Flutkatastrophe ein.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u