Sandra Karduck berichtet Tierarzt Dr. Rainer Schneichel über die Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie.

Dreifach-Keule durch den Lockdown

Wo sonst fröhliche Kinderstimmen durch die Stallgasse schallen, herrscht seit Beginn des zweiten Lockdowns bedrückende Stille. Die Reiterpension Karduck in Mimbach z.B. ist von den Maßnahmen in der Pandemie dreifach betroffen: kein Reitschulbetrieb, keine Gastronomie und keine Ferienkinder zur Beherbergung. Die Kosten in dem Familienunternehmen laufen weiter, Futter für die Pferde, Personal etc.
Bei den Impfungen der Pferde gegen das Equine Herpesvirus (EHV) hat der bestandsbetreuende Tierarzt Dr. Rainer Schneichel Sandra Karduck, ihren Mann Johannes und Sohn Marlon getroffen und ihre Betroffenheit hautnah erlebt. „Wir können den Wildwuchs an Maßnahmen nicht nachvollziehen“, sagt die Betriebsleiterin. Besonders das Verbot des Reitschulbetriebs in der Reithalle ist für sie nicht zu verstehen. „Unsere Halle ist 800 qm groß und 6 m hoch. Es herrschen Außenklimabedingungen, die Halle ist voll belüftet. Wieso dürfen wir hier unter Einhaltung der Hygienebedingungen nicht unterrichten?“, fragt sie. Den Kindern blieben somit die wichtigen sozialen Kontakte und die Nähe zur Natur verwehrt. Auch sie haben ähnlich wie viele ihrer Berufskolleginnen und –kollegen Entschädigung, Soforthilfe und Überbrückungshilfe beantragt. „Aber wenn ich ehrlich sein soll – wir möchten nicht entschädigt werden, wir wollen endlich wieder arbeiten“, sagt Sandra Karduck.

 

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das aktuell4u-Wochenendwetter

Das Herbstwetter in unserer Region zeigt uns an diesem Wochenende die sonnige Seite.
weiterlesen...

Faszination japanischer Zeichentricks im Westen: Hintergründe einer Jugendkultur

Für Mittwoch, 03.11.2021 lädt das Team des Frühstückstreffs im Jugend- und Bürgerzentrum Karthause zum Stadtteilfrühstück ein.
weiterlesen...

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden
weiterlesen...

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Umleitung nötig

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Haltestelle „Schützenplatz“ stadtauswärts kann nicht angefahren werden
weiterlesen...

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

In Höhr-Grenzhausen kam es heute Nachmittag zu einem Zimmerbrand
weiterlesen...

Unfall mit schwerverletzter Person

Durch den starken Aufprall wurde die Beifahrerin schwerverletzt in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich