Einbruch in der Kindertagesstätte Mayen-Alzheim

Am 2. September richteten Einbrecher in der Kindertagesstätte in Mayen-Alzheim einen erheblichen Sachschaden an. Zwei Fenster, ein Personalschrank und eine Nebentür wurden aufgebrochen, ein Diebstahl konnte glücklicherweise nicht festgestellt werden. Die Stadtverwaltung Mayen weist daraufhin, dass sich in den städtischen Kindertagesstätten und Grundschulen keine Bargeldbestände befinden. Die Stadtverwaltung Mayen stellt nun Strafanzeige gegen die bislang unbekannten Täter. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Mayen unter 02651/8010 oder die Stadtverwaltung Mayen, Fachbereich 3 Gebäudemanagement, Herr Marx unter 02651/88-4002 oder per E-Mail boris.marx@mayen.de entgegen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u