Einbruch in Tankstelle

In den frühen Morgenstunden kam es am Dienstag, 27.10.2020, zwischen 03.15 Uhr und 03.30 Uhr zu einem Einbruch in eine Tankstelle im Ortsteil Bruttig.
Unter massiver Gewalteinwirkung haben die Täter die Eingangstür aufgehebelt und gelangten so in den Verkaufsraum, wo sie ausschließlich Tabakwaren entwendeten.
An der Eingangstür entstand hoher Sachschaden, der Gesamtschaden beziffert sich auf eine vierstellige Summe.
Die Polizei bittet um Hinweise zum Tatgeschehen.

Wer hat zum fraglichen Zeitpunkt ein Fahrzeug oder eine vierköpfige Personengruppe an oder in der Nähe der Tankstelle gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Cochem, Telefon 02671/9840

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u