Nachrichten

 

Fahrradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle


Am Donnerstag, den 17.12.2020 um 23:58 h bestreifen Beamte der Polizeiinspektion Bendorf die Hüttenstraße in Fahrtrichtung der Sayner Landstraße. Im Gegenverkehr befährt ein komplett unbeleuchteter Fahrradfahrer die Hüttenstraße in Fahrtrichtung der Bendorfer Straße. Auf Ansprache flüchtet der Fahrradfahrer umgehend mit hoher Geschwindigkeit - kann jedoch im Bereich der Straße "Am Schulenberg" gestellt - und einer Kontrollmaßnahme unterzogen werden. Bei der im Anschluss durchgeführten Durchsuchung der Person sowie der mitgeführten Gegenstände können Betäubungsmittel sowie typisches Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Fahrradfahrer aus einem Neuwieder Stadtteil wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.