Zwei LKW sind in der Weiser Straße an den Spiegeln kollidiert. Durch den Unfall verletzte sich ein Fahrer, der andere floh. (Foto: Pixabay)

flüchtiger LKW in Neuwied gesucht

Zwei LKW sind in der Weiser Straße mit den Spiegeln kollidiert - ein Fahrer wurde im Gesicht verletzt, der andere beging Fahrerflucht.

Am Dienstag, den 20.07.21, kam es gegen 14Uhr zu einer Spiegel-Kollision zwischen zwei LKW im Begegnungsverkehr in der Weiser Straße. Dabei wurde ein Fahrzeugführer durch Spiegelglassplitter leicht im Gesicht verletzt. Der andere LKW entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Engers, Alleestraße. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem unfallverursachenden LKW machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/878-0 zu melden.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Produktrückruf bei Rewe

Spinat der Firma Rewe Beste Wahl wird in Rheinland-Pfalz zurückgerufen.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u