Nachrichten

 

Impfbusse fahren auch in der nächsten Woche

Foto: Land RLP


Bereits über 12.400 Menschen konnten in den Impfbussen in Rheinland-Pfalz mit einer Coronaschutzimpfung versorgt werden. Deshalb wird die Sonderimpfaktion in Rheinland-Pfalz auch im September fortgesetzt. Ziel der Impfbus-Tour ist es, Menschen wohnortnah den Zugang zur Schutzimpfung zu ermöglichen. Dazu sind seit dem 2. August sechs Impfbusse im Land unterwegs, die insgesamt in vier Wochen rund 220 Stationen anfahren und Impfmöglichkeiten ohne Anmeldung anbieten. Auch in der vierten Woche werden ab dem 23. August wieder Stopps im ländlichen und städtischen Raum, angefahren. Die Impfbusse sind weiterhin von montags bis freitags auf Supermarktplätzen im Einsatz. In der nächsten Woche gibt es Impfangebote in der Region unter anderem auf dem Parkplatz der ALDI-Filialen in Koblenz, Andernach und Mendig.