KSK-Kundenberaterin Alexandra Ring vom BeratungsCenter Mayen St.-Veit-Str. im persönlichen Beratungsgespräch - Corona-konform mit Plexiglasscheibe als Schutz. (Foto: KSK Mayen)

Kreissparkasse Mayen bleibt im verlängerten Lockdown für ihre Kunden da – persönlich und digital!

Die BeratungPlus-Filialen in Boos, Langenfeld, Kottenheim, Rieden, Nickenich und Miesenheim sind ab sofort auch wieder persönlich besetzt. Vorsorglich hatte die KSK diese kleinen Filialen vor Weihnachten vorübergehend in SB-Filialen umgewandelt. Die Kunden konnten Geldautomaten und SB-Terminals wie gewohnt an diesen Standorten nutzen.
„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Beraterinnen und Beratern vor Ort sein können und auch flächendeckend persönlich für unsere Kundinnen und Kunden da sein können. Die Gesundheit unserer KundInnen und MitarbeiterInnen hat für uns höchste Priorität. Gleichzeitig stehen wir zu unserer besonderen Verantwortung als öffentlich-rechtliche Kreissparkasse, die Bürger in der Region mit Finanzdienstleitungen zu versorgen – auch und gerade in Zeiten von Corona“, so Karl-Josef Esch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Mayen.
„Persönliche Beratung ist unsere Stärke. Unsere Filialen sind in Sachen Hygiene und Infektionsschutz allesamt bestens ausgestattet. Darüber hinaus sind wir sehr gerne auch telefonisch oder per Videokonferenz für unsere Kunden da, gerade in diesen Zeiten“, ergänzt KSK-Vorstandsmitglied Christoph Weitzel, „Selbstverständlich bieten wir älteren und mobilitätseingeschränkten Kunden mit dem Sparkassen-Bargeld-Service unter Einhaltung der aktuellen Regeln auch weiterhin die Versorgung mit Bargeld zu Hause an.“
Die BeratungsCenter Mayen St.-Veit-Straße, Mayen-Markt, Andernach-Johannesplatz, Andernach-Südstadt, Polch, Münstermaifeld, Ochtendung, Plaidt, Mendig und Kruft waren immer und sind auch weiterhin für Fragen und Wünsche der Kunden offen. Darüber hinaus stehen 10 SB-Filialen in der Nähe zur Verfügung. Die KSK stellt sicher, dass die persönlichen Beratungen, die Bargeldversorgung der Bürgerinnen und Bürger, das Online-Banking und die Kartenzahlungen weiterhin funktionsfähig sind und bleiben.

(Pressemeldung der KSK Mayen)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Viel Regen, grau und böiger Wind begleiten uns am kompletten Wochenende. Der erste Sommertag vor einer Woche ist damit wieder komplett vergessen.
weiterlesen...

Schwarzfahrt endet hinter Gitter

Am Mittwochabend reiste ein Mann unerlaubt mit dem Zug nach Koblenz ein. Dort wurde er dann, nicht nur wegen der Einreise, festgenommen.
weiterlesen...

Brandstiftung in Kruft - Zeugen gesucht

Nach einem LKW-Brand am Donnerstag in Kruft, sucht die Polizei nun nach Zeugen.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...