Ansprechende Bilder sollen Menschen mit Behinderung helfen, für sie wichtige Orte, Vorgänge oder Anforderungen leichter zu erkennen. (Abb.: AOK Rheinland-Pfalz/Saarland)

"Leichte Sprache braucht Bilder"

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse unterstützt mit Mitteln der Selbsthilfeförderung den integrativen Ansatz „Leichte Sprache braucht Bilder“. Das Konzept ist darauf ausgelegt, spezielle Grafiken zur gezielteren Verständigung für Texte in Leichter Sprache zu entwickeln. Durch die Förderung ist es möglich, Menschen mit Lernschwierigkeiten einen erweiterten Zugang zu gesundheitsbezogenen Informationen zu verschaffen.
Um die Öffentlichkeit für die Relevanz von Leichter Sprache zu sensibilisieren und Akteuren im Bereich der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe Publikationen in Leichter Sprache bundesweit zu ermöglichen, hat die LAG Selbsthilfe Behinderter RLP die Online-Galerie „Leichte Sprache-Bilder“ geschaffen. Verteilt auf aktuell 15 Kategorien wie „Gesundheitsförderung“ „Gesundheitsbezogene Selbsthilfe“ und „Erkrankung“ können Interessierte die jeweiligen Bilder ansehen und nutzen. Jedes Bild hat einen Titel und eine detaillierte Beschreibung. Die Online-Galerie ist auf der Webseite der LAG Selbsthilfe Behinderter RLP e.V. zu finden unter: https://www.lag-sb-rlp.de/aktuelles/bildergalerie_leichte_sprache.html
„Gerne unterstützen wir die höchst engagierte LAG Selbsthilfe Behinderter RLP e.V. in Mainz. Das Geld wird hier bestens eingesetzt, um einen barrierefreien Zugang zum Web-Auftritt, digitalen Anwendungen und grundsätzlichen Informationen zu Gesundheitsfragen zu gestalten“, sagt Udo Hoffmann, Beauftragter des Vorstandes der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse.
„Wir freuen uns über die Förderung mit deren Hilfe wir unser Angebot ausbauen können. Wir stellen fest, dass die Nachfrage nach den Grafiken immer weiter ansteigt, was auch mit der Anzahl und der damit abgedeckten Vielzahl von Begriffen zusammenhängt. Wir freuen uns auf weitere Begriffsvorschläge von Akteuren der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe“, so Johannes Schweizer, Geschäftsführer der LAG Selbsthilfe RLP.
Zur Selbsthilfeorganisation:
Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Rheinland-Pfalz e.V. ist ein Dachverband auf Landesebene, in dem sich Selbsthilfeverbände und Selbsthilfegruppen von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen bzw. chronischen Erkrankungen und deren Angehörigen zusammengeschlossen haben. Der LAG gehören 55 Vereinigungen mit insgesamt über 50.000 Mitgliedern an. Als aktives Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe verleiht die LAG Selbsthilfe RLP ihren Mitgliedern eine Stimme auf Bundesebene und sichert den Informationsfluss vom Bund ins Land. Die LAG Selbsthilfe RLP e.V. ist als gemeinnützig anerkannt.
Mehr Infos unter: https://www.lag-sb-rlp.de/

(Eine Presseinformation der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Hochsommer macht zumindest am Samstag eine kleine Pause - ab nächster Woche geht's dann wieder so richtig los, teilweise mit fast 30 Grad.
weiterlesen...

Stopp dem illegalen Welpenhandel

Mayen-Koblenz-Kreis tritt gegen den illegalen Tierhandel ein.
weiterlesen...

Andernach: Jugendzentrum öffnet wieder seine Türen

Jugendliche können sich im JUZ treffen – Aktionen und Angebote
weiterlesen...

Wettbewerb: Jetzt Städte und Dörfer grüner gestalten

„Grüne Stadt – Grünes Dorf“ geht in die zweite Runde.
weiterlesen...

Mosel-Apollo: Sichten, fotografieren und melden

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bittet um Unterstützung bei der Erfassung des heimischen und seltenen Schmetterlings.
weiterlesen...

Kind in Bad Ems angefahren - schwer verletzt

Der 52-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als das 5 Jahre alte Kind zwischen zwei Transportern hervorrannte.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...