Mädelstreff auf den Spuren der Landtagswahlen

Die jüngsten Landtagswahlen nahm der Mädelstreff des Jugendzentrums (JUZ) Andernach zum Anlass, sich genauer mit der Thematik im Sinne der politischen Bildung zu beschäftigen. Dabei wurden in mehreren Treffen per Videochat einige Fragen bezüglich der Wahlen gesammelt und gemeinsam geklärt: Was wird gewählt? Wen kann man wählen? Wer darf wählen? Wie läuft eine Wahl ab? Was ist eine Briefwahl? Dabei beschäftigte die Frage „woher weiß ich, wen ich wählen möchte?“ die Mädchen besonders. Dazu wurden die Wahlprogramme der einzelnen Parteien genauer betrachtet, die Inhalte verglichen und der „Wahl-O-Mat“ getestet.
Als Abschluss des Kurzprojektes werden im nächsten Treffen die Ergebnisse der fiktiven Mädelstreff-Landtagswahl mit den Ergebnissen der Landtagswahl des vergangenen Wochenendes verglichen.
Wer Lust hat, Teil des Mädelstreffs zu sein und bist mindestens 12 Jahre alt ist, der kann sich über Instagram oder Facebook beim Jugendzentrum Andernach oder direkt bei Stephanie Kapp, Tel.: 0151/15623748.

(Pressemeldung der Stadt Andernach)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Opferstock aufgebrochen

In der Koblenzer Liebfrauenkirche wurde der Opferstock aufgebrochen.
weiterlesen...

Beginn der Untersuchung der Wasserqualität an Ahr, Kyll, Sauer und Prüm

Das Klimaschutzministerium hat bereits zuständige Mitarbeiter mit der Probenentnahme beauftragt.
weiterlesen...

Stadt Neuwied sucht Personal für Verkehrserhebung

Die Stadt Neuwied sucht Personal für eine eintägige Verkehrserhebung
weiterlesen...

Kinderuni 2021 an der Hochschule Koblenz - Für diese Kurse sind die Online-Anmeldungen ab sofort möglich

Zum zweiten Mal in Folge sind ab sofort die Online-Anmeldung für die Kinder-Uni 2021 an der Hochschule Koblenz online möglich.
weiterlesen...

Rückruf von borchers Bio Low Carb Mehl: Gefährliche Aflatoxine!

Verkauf auch in unserer Region: Rückruf von borchers Bio Low Carb Mehl beinhaltet nachgewiesen gefährliche Aflatoxine
weiterlesen...

Krisenstab vorbereitet: Geringfügiger Pegelanstieg im Kreis Ahrweiler erwartet

Aufgrund des zu erwartenden Pegelanstiegs ist der Krisenstab in der Ahrweiler Region vorbereitet.
weiterlesen...

Koblenzer OB macht Praktikum

In den Sommermonaten macht der Koblenzer Oberbürgermeister Praktika in verschiedenen Bereichen.
weiterlesen...

IHK richtet Hotline ein

Die IHK richtet eine Hotline für Fragen von Azubis nach der Flutkatastrophe ein.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u