Oberbürgermeister Dirk Meid bedankt sich für die Arbeit bei einigen Helfern und Helferinnen stellvertretend für alle, die im Schnelltestzentrum tätig waren und die Stadt Mayen mit ihrer Hilfe unterstützen. (Foto: Blang)

Mayen: Kommunales Schnelltestzentrum schließt am 15. Juli 2021

In den letzten Tagen bedankte sich Oberbürgermeister Dirk Meid bei allen Helferinnen und Helfern für ihren monatelangen, unermüdlichen Einsatz im kommunalen Schnelltestzentrum.

Rund 40 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Mayen aus verschiedenen Einheiten der Verwaltung und 20 Soldatinnen und Soldaten der Oberst-Hauschild-Kaserne in Kürrenberg waren an sechs Tagen in der Woche im Einsatz. Dazu ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus der Bürgerschaft, die in ihrer freien Zeit das kommunale Testzentrum unterstützten. In Mayen stand eines der ersten kommunalen Schnelltestzentren in der Region.
„Ohne die Hilfe der Bundeswehr, der MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung Mayen und der ehrenamtlichen Helfer wären die Testungen in diesem Maß nicht möglich gewesen. Im Hausener Bürgerhaus wurden seit 8. März rund 6.500 Bürgerinnen und Bürger der Stadt uns aus dem Umland getestet“, so Oberbürgermeister Dirk Meid. „Für diesen Einsatz möchte ich im Namen der Stadt Mayen Danke sagen“.
Das kommunale Schnelltestzentrum schließt am 15. Juli 2021 seine Türen. Allen Bürgerinnen und Bürgern stehen weiterhin diverse Einrichtungen in der Stadt für Testungen zur Verfügung. Weiter Informationen sind unter www.mayen.de/schnelltest veröffentlicht.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich