Nachrichten

 

Mit 135km/h in die Geschwindigkeitskontrolle in Mayen

Ein Motorradfahrer wurde mit 135km/h in Mayen bei einer Kontrolle gemessen. (Foto: Pixabay)


Von den 840 Kontrollierten Fahrzeugen war ein Motorradfahrer am schnellsten.
Bei erlaubten 50km/h befuhr er die Messstelle mit 135 km/h. Ihn erwartet jetzt ein Fahrverbot.

Die Verkehrsdirektion Koblenz hat im Auftrag der Polzei Mayen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der L98, Höhe Mayen-Hausen durchgeführt.
Insgesamt wurden 840 Fahrzeuge kontrolliert. 285 Fahrzeugführer wurden mit einer zu schnellen Geschwindigkeit gemessen.

231 Fahrer mussten ein Verwarngeld bezahlen - gegen 50 Personen mussten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet werden.
4 Davon müssen jetzt mit einem Fahrverbot rechnen. 

Ein Motorradfahrer war besonders schnell unterwegs. Mit 135 km/h wurde er gemessen.