Große Freude über den „knallroten“ PS-Gewinn vor dem KSK-BeratungsCenter in der St.-Veit-Str. in Mayen: Die Gewinner Rita und Günter Dohr (r.), KSK-Filialleiterin Claudia Blotzki (l.) und Kundenberater Dario Retterath. (Foto: KSK-Mayen/ Ralph Künzel)

Nagelneuen Mini One gewonnen

Die Eheleute Rita Dohr und Günter Dohr aus Mertloch konnten es kaum glauben, als sie kürzlich von ihrem Kundenberater des KSK-BeratungsCenters in Polch informiert wurden, dass sie mit einem ihrer Lose beim PS-Sparen der Sparkassen ein nagelneues Auto gewonnen haben. „Ein Gewinn, denn wir normalerweise eher selten übergeben dürfen, nun aber innerhalb weniger Wochen bereits zum zweiten Male“, freut sich KSK-Kundenberater Dario Retterath gemeinsam mit den Gewinnerehepaar Rita und Günter Dohr bei der offiziellen Gewinnübergabe vor dem BeratungsCenter in der St.-Veit-Str. in Mayen. Gemeinsam mit Claudia Blotzki als Leiterin des BeratungsCenters Polch gratulierte Kundenberater Dario Retterath den glücklichen Gewinnern zu ihrem Gewinn mit einem Blumenstrauß und übergab offiziell den symbolischen Schlüssel zu ihrem neuen Fahrzeug.
„Beim PS-Sparen kann man bereits mit der Investition kleiner Beträge regelmäßig sparen und zusätzlich mit etwas Glück tolle Geld- und Sachpreise gewinnen“, erklärt Dario Retterath den Gedanken des PS-Sparens der Sparkassen. „Schon mit fünf Euro im Monat ist man dabei, von denen vier Euro gespart werden und ein Euro an der PS-Lotterie mit der Chance auf Gewinne teilnimmt“, ergänzt KSK-Filialleiterin Claudia Blotzki.
Ganz besonders steht neben dem Spargedanken beim PS-Sparen aber auch der soziale Aspekt im Vordergrund, denn von jedem Los werden auch 25 Cent zur Förderung sozialer und gemeinnützige Projekte der Region eingesetzt, die regelmäßig in Form von Spenden ausgeschüttet werden.

(Presseinfo der KSK Mayen)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

koveb stattet Busflotte mit Desinfektionsmittelspendern aus

Koblenzer Verkehrsunternehmen optimiert weiterhin Hygienestandards im Bus
weiterlesen...

Im Juni ist gleich zweimal Vatertag

Vater-Kind-Erlebniswochenende mit dem Kinder- und Jugendbüro
weiterlesen...

1471 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

141 neue positiv getestete Personen – 69 Genesene – 3 verstorbene Personen
weiterlesen...

Projekt „Vertrauenscoach“ startet

Krankenkassen und Landessportbund präsentieren gemeinsames Projekt.
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...