Probesitzen für die Erwachsenen bei der Kita-Anbau-Eröffnung in Thür.

Neuer Kita-Anbau in Thür feiert Eröffnung

Die Kindertagesstätte in Thür hat Zuwachs bekommen. Mit 25 neuen Kindergartenplätzen öffnet der Anbau im Lindenweg seine Tore und verspricht mehr Platz für Kinder und Personal.
„Wir sind sehr stolz auf unseren neuen Anbau, der mit einer Wärmepumpe ausgestattet werden konnte. Im Zuge der Maßnahme wurde zusätzlich eine Fotovoltaikanlage zur Eigenenergienutzung der gesamten Kita installiert, so dass wir weitestgehend autark sind“, so Ortsbürgermeister Rainer Hilger.
Der Erweiterungsbau beinhaltet zwei Sanitärbereiche, je einen Gruppen-, Spiel- und Nebenraum sowie einen Personal- und Technikbereich. Das Kostenvolumen in Höhe von insgesamt 395.000 Euro wurde mit Förderungen durch Land und Kreis mit 207.750 Euro unterstützt. Der restliche Finanzbedarf wurde als Eigenfinanzierung durch die Ortsgemeinde Thür getragen.
„Die Kindergartenzeit ist eine prägende Phase im Leben und wir unterstützen mit allen Kräften Ausbau und Erneuerungen in den Kindertagesstätten, um weiterhin eine hervorragende Betreuung zu gewährleisten“, so der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth bei seiner Ansprache.
Das Kindergartenteam rund um die Kita-Leiterin Petra Winninger mit nun insgesamt 90 Kindern in vier Gruppen fühlen sich sichtlich wohl in Ihrem neuen Zuhause. „Es ist toll mit anzusehen, wie unsere kleinen Gäste neugierig und voller Enthusiasmus die unbekannten Räume erkunden“.
"Wir haben es nicht nur geschafft, das familienfreundliche Betreuungsangebot in Thür um fast 40% zu steigern, sondern konnten das ohnehin qualitativ hochwertige Austattungskonzept nochmals verbessern. Das ist ein ganz wichtiger Schritt für ein neues, festes und modernes Fundament in der Kinderbetreuung. Hier in Thür wird das neue Kita-Zukunftsgesetz quasi schon seit 25 Jahren gelebt.“, betonen der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig Jörg Lempertz und Ortsbürgermeister Rainer Hilger gemeinsam.

 

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Versuchter Handtaschenraub

In Bendorf kam es gestern Nachmittag zu einem versuchten Handtaschenraub
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich