Mit der frisch produzierten Jubiläums-CD und der DVD des Konzertes „Rock my soul“ sorgt pianoforte für einen musikalischen Hochgenuss im heimischen Wohnzimmer. Tanja Steffen (l.) und Jennifer Becker sind für die Öffentlichkeitsarbeit von pianoforte verantwortlich.

„pianoforte“ lädt zum Wohnzimmerkonzert ein

Seit Jahren verbindet pianoforte, der Chor der Kolpingfamile St. Mauritius Kärlich, seine Musikleidenschaft mit einem guten Zweck. In normalen Zeiten hätte der Chor sein Publikum bei den regelmäßig ausverkauften Konzerten im Januar und Februar begeistert. Es sind aber keine normalen Zeiten, sodass die insgesamt 60 Künstler auch ohne berührende und kraftvolle Live-Konzerte ein Zeichen der Hoffnung setzen möchten.
„Natürlich fehlen uns die gemeinsamen Proben und das Zusammenspiel mit unserem Publikum“, sagt Chorleiter Torsten Schambortski. „Unseren Sängerinnen und Sängern sowie den Instrumentalisten war es ein großes Anliegen, Zuversicht zu vermitteln und gerade jetzt mit unserer Musik Freude zu schenken.“
In heimischen Küchen, Arbeits- oder Wohnzimmern wurde, streng Corona-konform, gesungen und gefilmt. Daraus entstand ist ein berührendes Video zum Lied „Meine Seele ist Stille in dir“. Das Video ist auf der Website und dem eigenen you tube-Kanal des Chors zu sehen.
Darüber hinaus sorgt pianoforte mit der DVD des Konzertes „Rock my soul“ von 2018 und der frisch produzierten CD vom Jubiläumskonzert „25 Jahre Chor pianoforte“ aus dem vergangenen Jahr für zwei weiteren musikalische Hochgenüsse. Konzertbeginn ist diesmal nicht in einer passend zum Motto erleuchteten Kirche, sondern jederzeit zuhause im Wohnzimmer. Auf der DVD laden neben dem Lied Meine Seele ist Stille in Dir weitere Songs wie Anker in der Zeit, In diesem Moment, Over the rainbow, Africa und Hail holy queen u. v. a. zum Genießen ein. Einfühlsame und passende Moderationstexte vollenden die Konzerte von pianoforte zu einem besonderen Musikerlebnis. Professionell produziert wurde die DVD vom Filmclub Deinhard.
Die DVD und die CD kosten jeweils zehn Euro. Von jedem verkauften Exemplar gehen zwei Euro an den Caritasverband Koblenz, mit dem der Chor bereits seit Jahren eine intensive und äußerst erfolgreiche Partnerschaft pflegt. Seit 2015 brachten die Benefizkonzerte einen Gesamterlös von über 36.000 Euro für die Caritas-Stiftung Koblenz.
"Wir bedanken uns für das erneut großartige soziale Engagement des Chors“, freut sich Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld. „Zusammenhalten, wo wir leben: Unsere Stiftungsmittel werden nur auf lokaler Ebene verwendet und helfen gezielt Menschen, die dringend Unterstützung benötigen.“
Musikgenuss und guter Zweck: Einmal mehr sorgt pianoforte auch mit seinem Wohnzimmerkonzert für ein besonderes Musikerlebnis und unterstützt gleichzeitig Menschen in Not in unserer Region.
Bestellungen und weitere Infos: Mobil: 0177 1473649, E-Mail: cd@chorpianoforte.de, www.chorpianoforte.de oder www.caritas-koblenz.de

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

109 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Die aktuellen Zahlen vor dem heißen Wochenende. Ab sofort gibt es Samstag und Sonntag keine Aktualisierung der Corona-Zahlen im Kreis.
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Es bleibt weiter schwitzig heiß in der Region. Auch jetzt am Wochenende bekommen wir über 30 Grad, aber vielleicht auch eine kleine Abkühlung am…
weiterlesen...

Verkehrsunfall mit LKW auf der B9 - zwei Personen verletzt

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 33-jährige Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin verletzt in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert.
weiterlesen...

Sachbeschädigung an der "Römischen Villa rustica" in Mülheim-Kärlich

In der vergangenen Woche kam es an dem Denkmal der Römischen Villa rustica in Mülheim-Kärlich zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht nun nach…
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...