Der Mitarbeiter fand das 1 Meter lange Tier in einem Gebüsch. (Foto: Pixabay)

Schlange in Koblenz gefunden

Tierischer Besuch in der Ernst-Abbe-Straße in Koblenz. Ein Mitarbeiter einer Firma für Garten- und Landschaftsbau hat das 1 Meter lange Tier gefunden.

Die 1 Meter lange rot-schwarz gemusterte Schlange war versteckt in einem Gebüsch. Nach Rücksprache mit einem Zoofachgeschäft handelte es sich hierbei um eine Kornnatter. Diese Schlange verfügt zum Beutefang über keinerlei Gift und tötet ihre Beute durch Erwürgen. Trotz ihres auffälligen Aussehens, ist sie für Menschen ungefährlich. Normalerweise ist die Kornnatter in Nordamerika beheimatet. Ein möglicher Besitzer konnte bislang nicht ermittelt werden. Die Schlange wurde eingefangen und in eine Reptilien-Auffangstation verbracht.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Produktrückruf bei Rewe

Spinat der Firma Rewe Beste Wahl wird in Rheinland-Pfalz zurückgerufen.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u