Schülertransport: Mutter wehrt sich - Landrat kümmert sich jetzt

Ulrike Holly hatte, Mutter einer schulpflichtigen Tochter aus Mayen-Alzheim, hatte rebelliert wegen des aus ihrer Sicht und auch der anderer Mütter unbefriedigenden Transportes der Kinder von Alzheim über Kehrig in die Schule nach Polch. Seit Monaten rumorte sie, verschickte Briefe und führte viele Telefonate. Der Adressat in aller Regel die Kreisverwaltung in Koblenz.

Anfang dieser Woche rief Frau Holly bei Landrat Dr. Alexander Saftig an und den hatte sie prompt am Telefon unter kompletter Umgehung des Vorzimmers. „Er hat geduldig zugehört,  Fragen gestellt und versprochen, sich der Sache anzunehmen“, schildert Frau Holly. Und das tat er auch. Wenige Tage später bekam sie einen Anruf aus der zuständigen Abteilung des Landratsamtes. Man werde mit dem Busunternehmen sprechen  und alles tun, damit auf der erwähnten Strecke ein  zweiter Bus zum Einsatz kommt.

Am Montag dieser Woche und am heutigen 3.September war der Bus derart überfüllt, dass  Schüler nicht mitkonnten. Einige Eltern  mussten feststellen, dass ihre Kinder nicht nur Schule kamen. Ein Problem besonders für berufstätige Eltern.

Dass es kein Einzelfall ist, der diese Schulbusstrecke betrifft, beweist die Tatsache, dass sich diese  Woche auch der Landtag in Mainz mit dem Thema Schülertransport beschäftigte. 

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Versuchter Handtaschenraub

In Bendorf kam es gestern Nachmittag zu einem versuchten Handtaschenraub
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich