Nachrichten

 

Sicherheit: Badebetrieb am Waldsee Rieden wird reglementiert!


Die Temperaturen steigen. Seit Anfang August sind über 25 Grad möglich. Für Meteorologen ist das Sommer. Freibäder öffnen, Seen und Flüsse laden zum Baden ein. So auch unser Waldsee in Rieden. Der Waldsee Rieden lockte in den vergangen Hitzetagen viele Menschen zur Abkühlung und Erholung an. Die Verbandsgemeinde Mendig möchten aber, dass das Badevergnügen sicher bleibt und unter Einhaltung der Corona Hygienebestimmungen für gesundheitlichen Schutz sorgen.

Um den Menschen in der Coronazeit weiterhin die Möglichkeit des Verweilens am Waldsee zu ermöglichen, wird ab Samstag, den 15.08.2020 der Besucheransturm im Interesse aller reglementiert. Das bedeutet, dass das Ordnungsamt mit Hilfe eines Sicherheitsunternehmens die Zufahrtswege kontrolliert, PKWs auf die vorhandenen Parkplätze einweist und Besuchern den Zugang zum See und der Liegewiese beschränkt ermöglicht. Die Verbandsgemeinde will so das Ansteckungsrisiko in Zeiten von Covid-19 so gering wie möglich halten und bittet um Verständnis, dass bei einer maximalen Auslastung der Besucherkapazität den See für einen weiteren Gästezustrom zumindest zeitweise gesperrt werden muss.