Sicherheit: Badebetrieb am Waldsee Rieden wird reglementiert!

Die Temperaturen steigen. Seit Anfang August sind über 25 Grad möglich. Für Meteorologen ist das Sommer. Freibäder öffnen, Seen und Flüsse laden zum Baden ein. So auch unser Waldsee in Rieden. Der Waldsee Rieden lockte in den vergangen Hitzetagen viele Menschen zur Abkühlung und Erholung an. Die Verbandsgemeinde Mendig möchten aber, dass das Badevergnügen sicher bleibt und unter Einhaltung der Corona Hygienebestimmungen für gesundheitlichen Schutz sorgen.

Um den Menschen in der Coronazeit weiterhin die Möglichkeit des Verweilens am Waldsee zu ermöglichen, wird ab Samstag, den 15.08.2020 der Besucheransturm im Interesse aller reglementiert. Das bedeutet, dass das Ordnungsamt mit Hilfe eines Sicherheitsunternehmens die Zufahrtswege kontrolliert, PKWs auf die vorhandenen Parkplätze einweist und Besuchern den Zugang zum See und der Liegewiese beschränkt ermöglicht. Die Verbandsgemeinde will so das Ansteckungsrisiko in Zeiten von Covid-19 so gering wie möglich halten und bittet um Verständnis, dass bei einer maximalen Auslastung der Besucherkapazität den See für einen weiteren Gästezustrom zumindest zeitweise gesperrt werden muss.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Beginn der Untersuchung der Wasserqualität an Ahr, Kyll, Sauer und Prüm

Das Klimaschutzministerium hat bereits zuständige Mitarbeiter mit der Probenentnahme beauftragt.
weiterlesen...

Stadt Neuwied sucht Personal für Verkehrserhebung

Die Stadt Neuwied sucht Personal für eine eintägige Verkehrserhebung
weiterlesen...

Kinderuni 2021 an der Hochschule Koblenz - Für diese Kurse sind die Online-Anmeldungen ab sofort möglich

Zum zweiten Mal in Folge sind ab sofort die Online-Anmeldung für die Kinder-Uni 2021 an der Hochschule Koblenz online möglich.
weiterlesen...

Rückruf von borchers Bio Low Carb Mehl: Gefährliche Aflatoxine!

Verkauf auch in unserer Region: Rückruf von borchers Bio Low Carb Mehl beinhaltet nachgewiesen gefährliche Aflatoxine
weiterlesen...

Krisenstab vorbereitet: Geringfügiger Pegelanstieg im Kreis Ahrweiler erwartet

Aufgrund des zu erwartenden Pegelanstiegs ist der Krisenstab in der Ahrweiler Region vorbereitet.
weiterlesen...

Koblenzer OB macht Praktikum

In den Sommermonaten macht der Koblenzer Oberbürgermeister Praktika in verschiedenen Bereichen.
weiterlesen...

IHK richtet Hotline ein

Die IHK richtet eine Hotline für Fragen von Azubis nach der Flutkatastrophe ein.
weiterlesen...

Behörden stellten 2020 fast 3.100 Fälle von Kindeswohlgefährdung fest

Laut Statistischem Landesamt in Bad Ems, stellten Behörden fast 3.100 Fälle von Kindeswohlgefährdung fest.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Einbruch in Gaststätte

In der Nacht zum Sonntag wurde in eine Gaststätte in Koblenz eingebrochen.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u