Nachrichten

 

Sitzung für Menschen mit Handicap – in 2021 auch nur virtuell

Sie haben sich für die DVD und CD engagiert: (v.l.) Torsten Schupp, Ramona Sticker und Christian Johann


Das erste Wochenende Januarwochenende ist karnevalistisch geprägt durch die feierliche Inthronisation, die Seniorensitzung der Stadt Koblenz und die Sitzung für Menschen mit Handicap mit dem Behindertensportverband (BSV), die mit knapp 900 Teilnehmern die größte ihrer Art in Rhienland-Pfalz ist. „Es ist immer ein tolles Gefühl, diese lebensfreunde bei dieser Veranstaltung spüren zu dürfen.“, so AKK-Präsident Christian Johann. „Es blutet einem auch hier das Herz, dass in diesem Jahr gerade solche Veranstaltungen nicht durchgeführt werden können.“ Und so war auch in diesem Falle Kreativität gefragt. „Wir haben überlegt, wie wir auch hier was machen können.“, so Johann weiter. Der Ausschlaggebende Hinweis kam von Dominic Holschbach von Seiten des BSV, der anfragte, ob es nicht in irgendeiner Weise ein „Best of…“ geben würde, welches an die jeweiligen Einrichtungen übergeben werden könnten. Nach kurzen Gesprächen der AKK mit maximinimum Filmproduktion konnte aus den vergangenen Jahren wirklich ein 30minütiges Best Of zusammengestellt werden. Zusätzlich hat der Publikumsliebling nicht nur dieser Veranstaltung, Torsten Schupp, alias Tory de Banana, 25 handsigniert CDs für dieses Projekt bereitgestellt. „Es ist mir in jedem Jahr eine Freude, mit diesen Menschen zusammen zu feiern. Und hier die Einrichtung mit unserer Kowelenzer Karnevalsmusik zu erfreuen, ist mir ein eine Herzensangelegenheit.“, so Torsten Schupp. Am Karnevalsfreitag wurden die fertigen DVDs und CDs an Ramona Stricker vom BSV übergeben, die sich nun um die Verteilung kümmert, sodass am Rosenmontag Kowelenzer Karneval in die Einrichtungen einziehen kann. Zusätzlich kann der Film, welcher durch maximinimum filmproduktion hergestellt wurde, auf dem Youtube -Kanal der AKK angesehen werden. Alle freuen sich, wenn es am 10.01.2022 wieder heißen darf, herzlichen Willkommen zu Sitzung mit Handicap in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle.