Nachrichten

 

Streiks bei der Bahn

Foto: pixabay


Seit heute Nacht zwei Uhr laufen erneut die Streiks bei der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer. Die GDL hat für 48 Stunden zu Streiks aufgerufen, die auch den Personenverkehr stark treffen. Auch an Rhein und Mosel sind einige Bahnlinien betroffen. Eingestellt sind unter anderem die Linie RE11, die RE8, und die RB23. Bei vielen weiteren Linien fallen vereinzelte Fahrten aus, oder sie verkehren nur im 2 Stunden Takt. Reisende sollten sich vorab über die Situation ihrer Reiseverbindungen informieren.