Tablets für Schüler in MYK

 Der Kreistag des Landkreises Mayen-Koblenz hatte die Kreisverwaltung in der letzten Sitzung im vergangenen Jahr damit beauftragt, eine Konzeption für eine Ausstattung aller Schüler an den kreiseigenen Schulen mit Tablets zu erstellen. Diese Konzeption wurde den Mitgliedern des Kreisausschusses in der jüngsten Sitzung präsentiert und soll vom Kreistag noch im April final beschlossen werden. Insgesamt sollen so 13.500 Schüler ein mobiles Endgerät erhalten.
Das Konzept für Mayen-Koblenz sieht den Start mit zwei Pilot-Projekten vor, die bereits im zweiten Halbjahr 2021 starten werden. Als Pilotprojekte wurden die Albert-Schweitzer Realschule plus in Mayen und die Oberstufe des Wilhelm-Remy-Gymnasiums Bendorf ausgewählt. Maßgebliche Auswahlkriterien dafür waren die Breitbandanbindung, bereits vorhandene Infrastruktur, ausgearbeitete Medienkonzepte der Schulen sowie die pädagogische Begleitung gewesen. Eventuell soll auch die Realschule plus und Fachoberschule Mendig zu einem späteren Zeitpunkt in die Testphase einbezogen werden. Durch den Test des Ausstattungskonzeptes erhofft man sich im Kreishaus wertvolle Informationen zum Aufwand, der durch die Beschaffung, die Wartung und die Lizensierung der Geräte entsteht. „Nach Auswertung der Informationen haben wir die Möglichkeit, bestimmte Abläufe zu optimieren und diese dann auf das Gesamtkonzept zu übertragen. Ich bin sehr froh, dass wir das Pilotprojekt bald auf den Weg bringen können und damit den Grundstein für eine Ausstattung aller Schüler an unseren Schulen legen“, sagt Landrat Dr. Alexander Saftig.

(Pressemeldung des MYK-Kreises)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich