Nachrichten

 

Umgestürzter LKW auf A48


Der LKW ist aus bislang ungeklärter Ursache beim Versuch abzubiegen umgekippt. Geladen hatte der Fahrer PET-Flaschen die sich teilweise auch jetzt noch (11:40 Uhr) auf der Fahrbahn verteilt haben. Die Bergungsarbeiten sind eingeleitet. Die Polizei konnte uns bestätigen, dass die rechte Spur aktuell gesperrt ist und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet wird.

Hier die Kurzmeldung:

> A48 Dreieck Vulkaneifel Richtung Koblenz
> zwischen Ochtendung und Rastplatz Karmelenberg
> umgestürzter LKW
> Bergungsarbeiten
> Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt