Die Polizei in Neuwied sucht den Geschädigten eines Unfalls. (Foto: Pixabay)

Verkehrsunfall in Feldkirchen - Suche nach Geschädigtem

Am 16.02.2021, ca. 11:00h kam es in Neuwied-Feldkirchen in der Feldkircher Straße 46 zu einem Verkehrsunfall. Dabei fuhr der Verursacher in zu engem Bogen vom Parkplatz der Kreissparkasse auf die Fahrbahn ein und beschädigte das rechts neben ihm geparkte Fahrzeug. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher und meldete erst ca. zwei Stunden später den Verkehrsunfall der Polizeiinspektion Neuwied. Bei der darauffolgenden Unfallaufnahme war das beschädigte Fahrzeug nicht mehr vor Ort.

Der Verursache beschrieb das Fahrzeug als Kleinwagen in der Farbe Braun. Das Fahrzeuge dürfte eine Beschädigung am Heck aufweisen. Weitere Details sind nicht bekannt.

Der/Die Geschädigte des Verkehrsunfalls wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neuwied in Verbindung zu setzen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u