Bild: Pixabay

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 260

Um 13:36 Uhr wurde der Polizeiinspektion Lahnstein ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen auf der B 260 in Höhe Friedrichssegen gemeldet.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kam ein in Fahrtrichtung Bad Ems fahrender Pkw aus bislang unbekannter Ursache von seiner Fahrspur nach links ab, stieß zunächst gegen einen auf der Gegenfahrspur fahrenden Lkw und kollidierte im Anschluss frontal mit einem dem Lkw nachfolgenden Pkw. Durch den Zusammenprall wurden die beiden Fahrzeugführer der Pkw leicht verletzt und zur weiteren Überwachung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Durch herumfliegende Fahrzeugteilte kam es nach dem vorgenannten Unfallgeschehen noch zu einem Auffahrunfall zweier Pkw, hierbei entstand lediglich Sachschaden an den Fahrzeugen.

Die B 260 musste im Zeitraum der Unfallaufnahme für ca. 2h voll gesperrt und neben auslaufenden Betriebsstoffen von den nicht mehr fahrbereiten Pkw aufwendig geräumt werden. Die Feststellung der Unfallursache ist aktuell Gegenstand der noch laufenden Ermittlungen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Produktrückruf bei Rewe

Spinat der Firma Rewe Beste Wahl wird in Rheinland-Pfalz zurückgerufen.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u