Nachrichten

 

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger

Bild: Pixabay


Am Dienstag Abend, gegen 18:20 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem PKW die Buchenstraße.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vermutlich stark alkoholisierten 47-jährigen Fußgänger. Der Fußgänger wurde schwer verletzt und nach einer Erstversorgung vor Ort stationär in ein Krankenhaus verbracht. Außerdem wurde dem Fußgänger eine Blutprobe auf richterliche Anordnung entnommen.

Um den Unfall zu rekonstruktieren wurde durch die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Gutachter beauftragt.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. Die Unfallörtlichkeit war zur Unfallaufnahme und -rekonstruktion bis gegen 21:05 Uhr gesperrt. Der verursachte Sachschaden wird auf einen unteren 4-stelligen Bereich beziffert.

Im Einsatz befanden sich neben dem Rettungsdienst, die Feuerwehr Andernach, ein Gutachter und die Polizei Andernach.