Nachrichten

 

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer bei Lahnstein

Der Kradfahrer kam auf regennasser Fahrbahn bei Lahnstein zum Stürzen. (Foto: Pixabay)


Der alleine beteiligte Kradfahrer stürzte auf regennasser Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu, die Unfallstelle wurde für zwei Stunden voll gesperrt.

Am 25.07.2021, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich auf der B260, zwischen Lahnstein und Fachbach, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Aus bis dato nicht abschließend geklärter Ursache kam ein alleinbeteiligter Kradfahrer auf regennasser Fahrbahn zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Kradfahrer wurde infolge in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B260 im o.g. Bereich für ca. 2 Stunden vollgesperrt. Für die medizinische Erstversorgung des Verletzten landete u.a. ein Rettungshubschrauber im Bereich der Unfallörtlichkeit.