Nachrichten

 

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Bild: Pixabay


Am Freitag Morgen, gegen 09.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug den Moselring. Beim Versuch in den Saarplatzkreisel einzufahren übersah er einen 51-jähriger Radfahrer, der sich bereits in dem Kreisel befand.

Der Radfahrer, welcher keinen Helm trug, kam bei dem Zusammenstoß zu Fall. Der 51-jährige war zwar ansprechbar musste allerdings mit multiplen Verletzungen, unterandrem auch am Kopf, ins Krankenhaus verbracht werden.

Bei dem Unfall entstand am Pkw leichter Lack- und Blechschaden.