Bild: Polizei

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Samstag Mittag kam es auf der K117 zwischen den Ortslagen Fleckertshöhe und Weiler zu einem Verkehrsunfall eines PKW, der vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn alleinbeteiligt abkam und in ein angrenzendes Waldstück geriet. Das Fahrzeug blieb nach Überschlag und Kontakt mit Baumbewuchs total beschädigt auf dem Dach in abschüssigem Gelände liegen.

Die alleinige 21-jährige Insassin konnte sich jedoch selbständig befreien und die Polizei verständigen. Die leicht verletzte einheimische PKW-Führerin wurde durch den Rettungsdienst in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Zur Bergung des Unfallwagens bedurfte es eines Windeneinsatzes der örtlichen Feuerwehr. Für den Verlauf der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die K117 teilweise gesperrt werden.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

Doppelte Fahrerflucht in Cochem

Am Wochenende kam es im Raum Cochem zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Fahrerflucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u