Die Polizei Mayen bittet um Mithilfe (Bild: Pixabay)

Verkehrsunfallflucht in Polch

Am Montag kam es in Polch zu einer Verkehrsunfallflucht.

Im Polcher Kastanienweg kam es am Montag, im Zeitraum zwischen 14.30 - 18.30 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. An einem dortigen Anwesen wurde durch einen bislang unbekannten Unfallverursacher eine Grundstückbegrenzungsmauer beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden oder Hinterlegung der Personalien zu kümmern.

Die Polizei bittet nun um mithilfe: Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder dem/ der Verursacher/in geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Mayen in Verbindung zu setzen.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Überfall nach Flut auf Spielbank

Drei Männer haben die Spielbank in Bad Neuenahr-Ahrweiler nach der Flut überfallen.
weiterlesen...

Unternehmen können Soforthilfen beantragen

Durch die Flut gebeutelte Unternehmen können bis zu 5.000 Euro Soforthilfen beantagen.
weiterlesen...

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt

Mehr als 15 Millionen Euro Soforthilfe ausgezahlt – Anträge können noch gestellt werden.
weiterlesen...

Schwerverletzter nach Verkehrsunfall auf L82

Zwischen Bell und Ettringen verletzte sich ein Motorradfahrer schwer.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u