Sie freuen sich, dass die webKiTa am Start ist (v.l.) Jugendamtsleiter Bernhard Fuchs, Jugendamtsmitarbeiterin Lea Ackermann, der bisherige Jugend- und Sozialamtsleiter Wolfgang Hartmann, Anke Dierdorf, die Koordinatorin für die städtischen Kitas, Karl Oster, Fachbereichsleitung Kindertagesstätten und Kindertagespflege, Thomas Kühlmann, Projektfachleitung, Beigeordneter Ralf Seemann, Oberbürgermeister Jan Einig und Bürgermeister Peter Jung.

webKiTa Neuwied für Vergabe von Kita-Plätzen ist an den Start gegangen

Die webKiTa Neuwied ist ab 1. Januar das neue Online-Portal für die Vergabe von Kindertagesstättenplätzen in der Stadt Neuwied. Ab dann können Eltern ihre Kinder ausschließlich über webkita.neuwied.de für einen Kindertagesstättenplatz vormerken lassen. Anmeldungen in den KiTas selbst sind nicht mehr möglich. Selbstverständlich ist aber der persönliche Kontakt zur KiTa weiterhin gewünscht und empfehlenswert. So können Eltern sich bei einem Besuch ihrer Wunsch-KiTa vor Ort über die Einrichtung informieren.
Unter webkita.neuwied.de erstellen Eltern ein Benutzerkonto, in dem sie ihre persönlichen Daten wie eine E-Mail-Adresse hinterlegen. Anhand einer Übersichtskarte und Info-Seiten der KiTas können sie im nächsten Schritt bis zu zehn passende Kindertagesstätten auswählen und sich dort vormerken lassen. Die Träger beziehungsweise Leitungen entscheiden über die Aufnahme des Kindes und versenden eine Platzzusage per E-Mail. Der Betreuungsvertrag wird dann in der Einrichtung abgeschlossen.
Bürgermeister Peter Jung, in dessen Zuständigkeitsbereich auch das Jugendamt fällt, freut sich über den Start der webKiTa: „Das ist ein wichtiges Projekt, um Eltern Entscheidungshilfen zu geben. Es zeigt auch, wie ausgeprägt und erfolgreich das Zusammenspiel unserer Ämter ist."
Wer nicht über einen Internetzugang verfügt, kann sich von Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 12 Uhr an das Jugendamt der Stadt Neuwied wenden, Telefon 02631 802 158 und 802 421.

(Pressemeldung der Stadt Neuwied)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Es bleibt weiter schwitzig heiß in der Region. Auch jetzt am Wochenende bekommen wir über 30 Grad, aber vielleicht auch eine kleine Abkühlung am…
weiterlesen...

Verkehrsunfall mit LKW auf der B9 - zwei Personen verletzt

Bei dem Verkehrsunfall wurden der 33-jährige Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin verletzt in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert.
weiterlesen...

Sachbeschädigung an der "Römischen Villa rustica" in Mülheim-Kärlich

In der vergangenen Woche kam es an dem Denkmal der Römischen Villa rustica in Mülheim-Kärlich zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht nun nach…
weiterlesen...

Freitagsdemo in Koblenz geplant

Diesen Freitag findet wieder eine Freitagsdemonstration in Koblenz statt. 15 Uhr soll die Auftaktkundgebung starten.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...