Nachrichten

 

Wohnhausbrand in Kettig

In Kettig kam es am Mittwoch Abend zu einem Wohnhausbrand (Foto: Fin Wissen)


Am Mittwoch Abend kam es in Kettig zu einem Wohnhausbrand, eines Mehrfamilienhauses. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem Wohnhausbrand, eines Mehrfamilienhauses, in der Saffiger Straße in Kettig.
Zur Brandbekämpfung befanden sich die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm im Einsatz. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.
Nach derzeitigem Stand wurde glücklicherweise niemand der Bewohner verletzt; die Bewohner werden nun in anderen Räumlichkeiten untergerbacht.

Zur Brandursache und zum entstandenen Schaden, können aktuell keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm, der Rettungsdienst, ein Notarzt, die Polizei Andernach, sowie das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Weißenthurm.