Nachrichten

 

Wohnwagen rutscht fast in die Lahn

Foto: Pixabay


Am Freitag, den 24.09.2021, gegen 15.30 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle gemeldet, dass im Bereich Lahnstein, Auf Ahl, im Bereich einer Schleuse ein Wohnanhänger von einer Anhängekupplung gerutscht sei und nun drohe, in die Lahn zu versinken.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Wohnwagen bereits mit dem Heckbereich an der Uferböschung eines Nebenarms der Lahn im Bereich der Schleuse ins Wasser eingetaucht war. Durch die frühzeitig eingetroffene Feuerwehr Lahnstein konnte der Wohnanhänger vor weiterem Abrutschen gesichert und anschließend geborgen werden.

Zum Glück kam es zu keinen größeren Schäden. Durch die Bergungsmaßnahmen musste der Fahrradverkehr auf dem dortigen Fahrradweg kurzfristig eingeschränkt werden