Bild: Pixabay

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Am Freitag Mittag, gegen 12 Uhr, ereignete sich in Vallendar eine Verkehrsunfallflucht. Ein schwarzer PKW Mercedes-Benz (C-Klasse, Limousine) beschädigte dabei einen anderen am Fahrbahnrand parkenden PKW. Der PKW des geschädigten Fahrzeughalters parkte in Längsaufstellung an der linken Fahrbahnseite in Richtung der Ecke zur Burgstraße.

Zu dem beschädigten PKW ist lediglich bekannt, dass dieser in auffallend orangener Farbe ist. Da der Halter dieses Fahrzeuges durch die Polizei nicht mehr an der Unfallörtlichkeit angetroffen werdenkonnte, wird er nun gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bendorf in Verbindung zu setzen.

Daneben werden mögliche Unfallzeugen ebenfalls gebeten sachdienliche Hinweise die zur Ermittlung des Halters beitragen der Polizei in Bendorf zu melden.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u