Sport

 

Deichstadtvolleys erwarten den VCO Dresden und Wiesbaden II

Maike Henning, Angreiferin der Deichstadtvolleys, setzt voll auf die Neuwieder Fans, sei es in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums oder per Livestream. (Foto: Bernd Hunder)


Die Corona-Bedingungen haben auch den Neuwieder Volleyball Bundesligisten VC Neuwied eingeholt. Für das kommende Wochenende gibt es für die beiden Zweitliga-Partien nur "Online-Tickets". Informationen hierfür müssen bitte zeitnah auf der Homepage der Deichstadtvolleys eingeholt werden. Die VCN-Verantwortlichen arbeiten derzeit an einem Livestream, welcher die beiden Spiele am Samstag (19 Uhr) gegen Dresden und Sonntag (16 Uhr) gegen Wiesbaden II übertragen wird.

Mehr zum Team unter: www.deichstadtvolleys-neuwied77.de