Bernd Schneider ist Spielleiter der Rheinlandliga im Fußballverband Rheinland. (Foto: FVR)

Der Fußball-Verband ist auf die Rheinlandliga vorbereitet

Die wichtigsten Aufgaben finden bei Corona neben dem Platz statt.

Am 4.September startet die neue Saison der Fußball-Rheinlandliga 2020/21. Trier-Tarforst und der TuS Mayen eröffnen die Spielzeit. Es ist der Neuanfang in einer auch für den Fußball komplizierten Zeit. Was macht die Saison spannend? Wer sind die Titelfavoriten? Bernd Schneider aus Wissen ist im Fußballverband Rheinland der Spielausschussvorsitzende und auch für die Rheinlandliga verantwortlich. Hans-Peter Schössler sprach für Aktuell4u mit ihm.

A4u: Die Saison 2019/20 musste wegen der Folgen von Corona abgebrochen werden. Mit welchen Erwartungen und auch Hoffnungen startet nun die neue Spielzeit?

BS: Ich hoffe, dass die neue Saison 2020/21 durch und zu Ende gespielt werden kann. In dieser schwierigen Zeit kann man keine großen Erwartungen anstreben. Hoffentlich bleiben wir im Rheinland von einem weiteren Abbruch verschont und auch alle gesund.

A4u: Starke Mannschaften wie Mülheim-Kärlich, Emmelshausen und Salmrohr sind nun aus der Rheinlandliga in die Oberliga aufgestiegen. Gibt es neue Favoriten auf die Meisterschaft?

BS:  Der FV Morbach hat im vergangenen Jahr gute Ansätze gezeigt, aber auch BC Ahrweiler hat gut mitgespielt. Deshalb traue ich diesen  Mannschaften auch die Meisterschaft zu. Aber wie es so ist im Leben, man darf die anderen Mannschaften nicht unterschätzen. Im Fussball ist alles möglich.

A4u. Was macht den Neustart anders im Vergleich zu vergangenen Jahren?

BS: Im Vergleich zu den anderen Jahren können die Vereine nicht einfach drauflosspielen. Zwar sind die Spielpläne erstellt, aber die wichtigsten Aufgaben müssen neben dem Platz erledigt werden. Hier sind die Vereine durch die Corona-Schutzverordnung doch sehr eingeschränkt, auch was die Zahl der Zuschauer betrifft.

(Hier ist das aktuelle Corona-Hygienekonzept des Fußballverbandes Rheinland nachzulesen: https://www.fv-rheinland.de/hygienekonzept-fuer-den-fussball-im-rheinland). Der Spielplan der Rheinlandliga 2020/21 ist auf fussball.de unter http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/rheinlandliga-herren-rheinland-rheinlandliga-herren-saison2021-rheinland/-/staffel/02AR8ASA7400000GVS5489B3VTE8UU84-G#!/ veröffentlicht.)

« Zurück

Weitere Nachrichten

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...