Sport

 

Die EPG Baskets Koblenz bestreiten ihr nächstes Heimspiel am 14. November

Das nächste Heimspiel für die EPG Baskets steht an.


Am Samstag den 14. November, dem fünften Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pro B Süd, treffen um 18 Uhr die EPG Baskets Koblenz auf den FC Bayern Basketball II. Während die Baskets aus Koblenz am vergangenen Wochenende aufgrund der häuslichen Quarantäne des Teams aus Gießen spielfrei hatten, absolvierten die Münchener Basketballer gleich zwei Spiele innerhalb von drei Tagen und reisen mit einem guten Spielrhythmus nach Koblenz. Das zusammen mit den Fraport Skyliners Juniors jüngste Team der Liga ist sehr gut in die neue Saison gestartet und konnte u.a. einen deutlichen Auswärtserfolg beim hochgehandelten Team aus Hanau feiern.
Die EPG Baskets, die ebenfalls ein sehr gutes Reboundverhalten bei den ersten drei Saisonsiegen zeigten, müssen die starken Münchener Distanzschützen kontrollieren und die Zahl der eigenen Ballverluste niedrig halten, wenn man auch dieses schwere Spiel erfolgreich bestreiten will.

Mehr zu den EPG Baskets unter https://www.basketskoblenz.de