Es kann eine interessante Rheinlandliga-Saison im Fußball werden (Foto: Simone Hainz/Pixelio)

Die Fußball-Rheinlandliga startet ohne Favoriten in die neue Saison

Mit 18 Mannschaften startet an diesem Wochenende die höchste Klasse des Fußballverbandes, die Rheinlandliga, in die neue Saison. Ein klarer Favorit ist aber eher nicht auszumachen, was die Spielzeit besonders spannend machen dürfte. Das sieht auch Bernd Schneider, Spielleiter der Rheinlandliga im Fußballverband Rheinland (FVR) so. Aber Ahrweiler und Morbach hält er für sehr stark.

Optimusmus herrscht auch bei den Clubs. Kodai Stalph, Trainer der SG Mendig/Bell, ist nach anfänglichen Problemen in der Vorbereitung jetzt davon überzeugt, dass seine Mannschaft gut gerüstet in die neue Spielzeit geht. Davon geht auch Tobias Uhrmacher, der neue Trainer des TuS Mayen aus. Nach der ersten runde im Rheinland-Pokal 2020/21, die fast alle Teams der Liga mit Erfolgen abgeschlossen haben, geht es nun hinein. Die Bedingungen rund um Hygiene und Zuschauerbeschränkungen sind klar, die sportlichen Voraussetzungen aber so offen und spannend, wie schon lange nicht mehr.

Am ersten Spieltag kommt es zu folgenden Begegnungen:

Am 4.09.:

FSV Trier-Tarfort - TuS Mayen      ( 20 Uhr, Rasenplatz Tarforst)

Am 5.09.:

SG 99 Andernach - SG Malberg   (16 Uhr, Kunstrasen Andernach)

SG Hochwald Zerf - FC Bitburg    (16.30 Uhr, Rasenplatz Hentern)

Ahrweiler BC - SG Ellscheid        (17 Uhr, Rasenplatz Ahrweiler)

SG Schneifel-Auw - FC Metternich   (18 Uhr, Rasenplatz Auw/Prüm)

Am 6.09.:

SG Mendig/Bell - SV Windhagen   (14.30 Uhr, Kunstrasen Mendig)

TuS Montabaur - TuS Kirchberg    (14.30 Uhr, Stadion Montabaur)

FV Morbach - SG Neitersen/Altenkirchen   (15 Uhr, Sportzentrum Morbach)

VFB Wissen - SV Mehring     (15 Uhr, Rasenplatz Wissen)

« Zurück

Weitere Nachrichten

Landessportbund Rheinland-Pfalz benennt neuen Hauptgeschäftsführer

Christof Palm wird der vierte Hauptgeschäftsführer in der Historie des Landessportbund Rheinland-Pfalz
weiterlesen...

Breaking News: VC 77 Neuwied steigt in die Bundesliga auf

Die Volleyballerinnen des VC 77 Neuwied haben sich vier Spieltage vor Schluss mit einem Sieg gegen den TV Dingolfing die Meisterschaft gesichert.
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...