Die Teams der EPG Baskets Koblenz gehen in die neue Saison (Foto: R.B./Pixelio)

Erfolgreicher Saisonauftakt für das Farmteam der EPG Baskets Koblenz

Im ersten Meisterschaftsspiel der 2. Regionalliga besiegten die EPG Baskets Koblenz 2 die SG Weiterstadt mit 90-83. Das Team von Coach Marko Sutalo startete stark in die Partie und führte nach acht Minuten bereits mit 17-8. Vor allem Kapitän Zeljko Novak war in dieser frühen Phase sehr treffsicher und erzielte 13 der 17 Punkte für die Koblenzer Basketballer. Früh zeigte sich jedoch auch die Qualität und Moral des hessischen Aufsteigers, der immer weiterkämpfte und immer wieder zurück ins Spiel fand. Im Laufe des Spiels vergrößerten die Baskets ihren Vorsprung, ohne sich jedoch entscheidend absetzen zu können. Mitte des letzten Viertels führten die Koblenzer Korbjäger mit 15 Punkten (82-67), ehe Weiterstadt durch drei schnelle Dreier den Rückstand auf sechs Punkte verkürzen konnte. Die Baskets behielten in dieser kritischen Phase die Nerven und durch einen 8-2 Lauf eine Minute vor dem Ende brachte das Team um ihre Topscorer Joshua Lübken (23) und Milan Trtic (22) den Erfolg nach Hause. Coach Marko Sutalo zeigte sich mit dem Saisonauftakt sehr zufrieden: "Das war das erwartet schwierige Spiel zum Saisonstart. Wir haben gegen einen Gegner gespielt, der über viel Qualität und Moral verfügt und auch nach einem knapp 20-Punkte Rückstand nie aufgegeben hat! Wir haben uns den Sieg aber verdient, weil wir selbst über die komplette Spielzeit in Führung lagen und im ganzen Spiel viel Einsatz und Energie zeigten. Der Sieg war auch das Ergebnis von unserem guten Training und ich bin optimistisch, dass wir eine gute Saison mit diesem Team spielen werden."

Es spielten: Bokuku, Fölbach (6), Gaspers (7), Hochhalter (1), Jungblut, Klug (9), Lübken (23), Minguillon (3), Novak (19) und Trtic (22)

Die erste Mannschaft der Baskets unterlag den Dragons Rhöndorf in einem Testspiel knapp mit 61-64. Das nächste Testspiel, zu dem 250 Zuschauer zugelassen sind, findet am kommenden Samstag (19.09.2020) um 15.00 Uhr gegen den mehrmaligen luxemburgischen Meister Racing Luxemburg in der Sporthalle des Schulzentrums auf der Karthause statt. Anmeldungen ( zwingend notwendig) dazu bitte per Email an carsten.frings@luetzelbaskets.de.

Mehr zu den EPG Baskets Koblenz unter www.basketskoblenz.de

(Quelle: Pressemeldung der EPG Baskets)

« Zurück

Weitere Nachrichten

Landessportbund Rheinland-Pfalz benennt neuen Hauptgeschäftsführer

Christof Palm wird der vierte Hauptgeschäftsführer in der Historie des Landessportbund Rheinland-Pfalz
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...