Der Adventskalender des FVR kann ab dem 2. November u.a. in der Geschäftsstelle in Koblenz erworben werden.

Fußball-Hilft Adventskalender: 2020 vor allem auch ein Stück Solidarität.

Der Adventskalender 2020 von „Fußball Hilft“, der Stiftung des Fußballverbandes Rheinland (FVR),  ist so populär wie  die Stiftung   wichtig ist. Zum  sechsten Mal erscheint er in diesem Jahr: in  einer Auflage von 8000 Exemplaren und zum Einzelpreis von 5 EURO. „Mit dem Erlös wird „Fußball Hilft“ weitere soziale Initiativen fördern können, etwa jene, die in diesem Jahr von den Fußballvereinen des Verbandes in der Coronazeit für die Mitbürger und wichtige gesellschaftliche Einrichtungen angeboten werden “, sagt Lars Maylandt, Geschäftsführer der FVR-Stiftung. Unterstützt werden aber auch  individuelle soziale Themen und internationale Begegnungen der Fußballvereine.

200 Preise im Wert von 15 000 EURO verstecken sich im Adventskalender 2020. Darunter eine mehrtägige  Busreise, ein Hubschrauberrundflug, Tickets für das DFB-Pokalfinale 2021, ein Playstation 5 und viele weitere Sachpreise und tolle Gutscheine.

Verkaufsbeginn ist der 2.November 2020 in der Geschäftsstelle des Fußballverbandes Rheinland und der Sportschule Oberwerth in Koblenz. Auch über die Vorsitzenden der Fußballkreise werden die Kalender verkauft. Diese nehmen bereits jetzt Bestellungen entgegen.Und natürlich kann er online über die Homepage www.fvr-stiftung.de bestellt werden. „Der Verkauf ist in diesem Jahr nicht nur für die Arbeit der Stiftung wichtig, es geht auch in der schwierigen Zeit der Pandemie um ein Stück Solidarität. Ich bin ganz sicher, dass wir uns gerade jetzt auf die Freunde des Fußballs und unserer Arbeit werden verlassen können „, sagt Walter Desch, Präsident des FVR.  

« Zurück

Weitere Nachrichten

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

FC Rot-Weiß Koblenz ist in Kassel gefordert

Nach dem Pflichtsieg unter der Woche gegen ATA Urmitz muss Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Kassel ran.
weiterlesen...

TuS Mayen will nachlegen - Metternich muss an die belgische Grenze

Sowohl der TuS Mayen als auch der FC Germania Metternich sind bereits am Samstag in der Rheinlandliga gefordert.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u