TSV-Trainer Julian Feit (li.) freut sich über den Neuzugang Simon Scheid. Er soll die Hunsrücker in ihrem zweiten Oberligajahr unterstützen. (Foto: TSV Eh.)

Simon Scheid von RW Koblenz zum TSV Emmelshausen

Der TSV Emmelshausen hat Simon Scheid von TuS Rot-Weiß Koblenz ab der kommenden Spielzeit verpflichtet. Mit gerade 18 Jahren stand der junge aus Waldesch stammende Offensivspieler regelmäßig im Kader der 1. Mannschaft aus Koblenz und konnte im Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken bereits erste Regionalliga-Minuten sammeln. Mit der 1. Mannschaft der Hunsrücker startet Simon in sein erstes volles Seniorenjahr.

TSV Trainer Julian Feit: „Simon passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Ein junger Spieler aus der Region, der jetzt schon fußballerisch sehr weit ist und enormes Entwicklungspotenzial hat. Seine Qualitäten und Ideen werden unserer Offensive guttun.“

Simon Scheid: „Ich freue mich sehr in der nächsten Saison für den TSV Emmelshausen spielen zu dürfen und auf die Herausforderung die Mannschaft in der Offensive zu unterstützen. Ich kann es kaum erwarten, dass es wieder losgeht.“

« Zurück

Weitere Nachrichten

„Sport ist Teil der sozialen Infrastruktur“

Schnelle individuelle Lösungen für den Wiederaufbau im Ahrtal gesucht.
weiterlesen...

Zwischen Erfolg und Verfolgung

Monika Sauer eröffnete die Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung – Jüdische Stars im deutschen Sport bis 1933 und danach“ in Koblenz.
weiterlesen...

Kick for Help-Benefizspiel für Menschen an der Ahr

Traditions-Elf von Mainz 05 spielte in Bad Ems für die gute Sache gegen eine Rhein-Lahn-Auswahl.
weiterlesen...

Oberliga: Emmelshausen und Karbach setzen ihre Serien fort

Dritter Sieg in Folge für Karbach, Emmelshausen wartet nun seit vier Spielen auf einen Erfolg.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u