Leider kein Sporterlebnistag in Koblenz in diesem Jahr. (Foto: Jürgen Jotzkko/Pixelio)

Sporterlebnistag 2020 fällt leider aus

Der Arbeitskreis des Sporterlebnistages, dem das Schulsportreferat der ADD, die Leitung der CGM-Arena, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz, die Sportjugend Rheinland sowie die Stadt Koblenz angehören, hat sich unter der Leitung von Bürgermeisterin Ulrike Mohrs schweren Herzens einstimmig zur Absage des beliebten Events entschieden. Die Regeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie lassen eine so große Veranstaltung nicht zu.

Der seit 2008 jährlich stattfindende Sporterlebnistag hatte im letzten Jahr über 1.000 Interessierte in die CGM-Arena gelockt, die sich über verschiedene Sportarten informieren wollten.

Der 13. Sporterlebnistag wird somit um ein Jahr verschoben und findet am Sonntag, 26.09.2021, von 13.00 bis 17.00 Uhr in der CGM-Arena statt.

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

FC Rot-Weiß Koblenz ist in Kassel gefordert

Nach dem Pflichtsieg unter der Woche gegen ATA Urmitz muss Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Kassel ran.
weiterlesen...

TuS Mayen will nachlegen - Metternich muss an die belgische Grenze

Sowohl der TuS Mayen als auch der FC Germania Metternich sind bereits am Samstag in der Rheinlandliga gefordert.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u